Die Mädchenchöre der Chorvereinigung Liederkranz Concordia Calw e.V. entstanden aus dem Wunsch vieler Eltern, den Aurelius Sängerknaben einen gleichwertigen Mädchenchor an die Seite zu stellen und so kam es vor rund drei Jahrzehnten zur Mädchenchorgündung unter dem Chorleiter Hans de Gilde. Konsequente Jugend- und Aufbauarbeit führte zu dem bekannten viergliedrigen Ausbildungssystem. Weitere Chorleiter und wichtige Impulsgeber waren Hans – Jörg und Traudel Kalmbach, Eberhard Rex und Werner Gann.